​Personalisiert und emotional - Versteckte Highlights bei der Trauung

Für alle Brautpaare, die z.B. eine Leidenschaft für Reisen, besondere Orte haben oder sehr einfach unheimlich Detailverliebt sind, gibt es wundervolle Kleinigkeiten die Braut und Bräutigam einbinden können. Versteckt und nicht für Jedermann sichbar können die kleinen Highlights zur ganz persönlichen und hoch emotionalen Besonderheit werden und das Brautpaar am Tag der Trauung nochmal auf eine ganz spezielle Art verbinden.
Es muss nicht immer sofort ins Auge springen und größer, bunter und schriller sein. Es darf aber muss nicht! So entscheiden sich viel Brautpaare ihre ganz persönlichen emotionalen Kleinigkeiten etwas zu verstecken. Dezent und privat - eventuell sogar als "kleines Geheimnis" zwischen Braut und Bräutigam.

Bräute können z.B. mit individuallisierten Brautsträußen mit wunderschönen persönlichen kleinen Anhängern für einen Hingucker sorgen. Mit etwas blauem, geborgtem und etwas neuem hat jede Braut sogleich auch eine schöne Tradition eingebunden. Dabei kann die Braut sehr emotionale Punkte in einer tollen und unaufdringlichen Art einbauen und ganz nah am Tag ihrer Hochzeit bei sich tragen.

Was der Brautstrauß für die Braut aus OWL ist, kann für einen Bräutigam z.B. ein Selfmade Manschettenknopf sein. Dieser kann (wir im Bild) aus einem Geldstück aus dem gemeinsamen lieblings Reiseort (wo evt. sogar der Heiratsantrag gestellt wurde) des Brautpaares bestehen oder mit einem anderen persönlich bedeutendem Gegenstand verziert sein. Mit ein wenig Geschick beim Basteln können diese besonderen Highlights selbst gestaltet werden.

Das tolle z.B. an solchen kleinen ortsgebunden Besonderheiten oder wirklich auf das jeweilige Brautpaar passende Highlight ist, dass man nicht nur das Brautpaar und dessen Geschichte als Paar darin wiedererkennt, sondern auch nebenbei für Gesprächsthemen sorgt, die ganz einfach das erste "Eis" bei der Hochzeitsgesellschaft brechen.

Bei der sehr individuellen Gestaltung solcher "kleinen" Highlights sind der Kreativität des Brautpaares im Grunde keinerlei Grenzen gesetzt und sogar Trauzeugen können hier gerne aktiv mitgestalten. So eignet sich besonders der individuelle Anhängerschmuck des Brautstraußes als sehr persönliches Geschenk von der Trauzeugin an die Braut und drückt nochmals die besondere Beziehung zueinander aus.

Für reichlich Inspiration steht den Brautpaaren, die in OWL oder auch außerhalb heiraten möchten auf Pinterest von Fräulein Herzrasen viele Ideen und Anregungen zur Verfügung. Mit ein paar Gedanken an die gemeinsame Zeit als Paar, gemeinsame Urlaube oder andere Besonderheiten kann sich jedes Brautpaar individuell und vollkommen einzigartig kleine wundervolle Akzente in ihre Traumhochzeit einbauen.